Asado bei Virgi

Heute Abend (Samstag, 9. Sep) wurden wir, die „Neuen“, gleich zu einem Asado (Grillfest) eingeladen, Gastgeber war die Familie Virginias, eine Freundin von Jan. Also fuhren Jean-Paul und ich (ganz alleine :-) mitm Zug von Florida nach Villa de Mayo, das Barrio (Viertel), in dem Virgi wohnt. Überraschend für Jean-Paul und mich war die Tatsache, dass die Züge hier oft mit offenen Türen fahren, wie schon beobachtet und nun selbst erlebt! Während der Zugfahrt wollte einer (der sich gerade mit seinem Colega einen Joint gedreht hatte) etwas von meinem Trinken abhaben. Gern geschehen. Kurz darauf wollte ein anderer dessen Joint zu Ende rauchen, was ihm ebenfalls gewährt wurde. Hier wird also unter Fremden brüderlich geteilt :-)

Zugfahrt nach Villa de Mayo

Foto: Zugfahrt nach Villa de Mayo

Villa de Mayo (im arg. Spanisch wird das übrigens so ausgesprochen: Vischa de Mascho!) ist eins von so vielen Vierteln, wo man (auch als Einheimischer) nicht nachts unterwegs sein sollte. Sogar Virgi nimmt immer ein Taxi vom Bahnhof zu sich nach Hause, um den Fußweg von 10min zu vermeiden. Die Straßen sind überall aufgerissen, manche garnicht erst geteert. Eine Menge Straßenhunde haben auch in den Straßen von Villa de Mayo ein zu Hause gefunden.

Diana Carlos und ich, Villa de Mayo

Foto: Villa de Mayo (man bemerke den Straßenhund)

Das Grillfest war sehr interessant, es gab mehrere argentinische Fleischspeisen. Während des ganzen Nachmittags wurde der Asado von lautstarker Musik begleitet, sodass man seine Stimme sehr heben musste, um sich zu unterhalten. Die Musik war sehr verschieden, auch Eminem wird hier gehört.

Wir alle beim Asado

Foto: Gruppenfoto, wir, unsere Vorgängerzivis, und die Gastfamilie, außerdem noch Freundinnen von Virgi, die das Foto nimmt

Am Abend wurde dann zu Cumbia (Musikrichtung) der gleichnamige Tanz getanzt, der uns natürlich beigebracht wurde. Cumbia ist ein Paartanz, der ursprünglich aus Kolumbien stammt. Langsam neigte sich unser erster, schöner und interessanter Abend dem Ende zu, mit den Gedanken jedoch noch bei Familie, Freundin und Freunden in Deutschland… Hier noch zwei Fotos (durch Klicken vergrößern):

Villa de Mayo bei Nacht Diana Carlos y yo, Villa de Mayo

Foto 1: Villa de Mayo bei Nacht
Foto 2: Diana Carlos und ich

HIER die erste komplette Bilderauswahl aus Buenos Aires (75 Fotos)!

~ von jubatus - September 16, 2006.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: