Ausgesetzt

Am Donnerstag (12.10.) mussten wir (Tomás, Jean-Paul und ich) zum öffentlichen Krankenhaus von Vicente López, um eine Sportverletzung von Jean-Paul untersuchen zu lassen. Während wir draußen vor dem Krankenhauseingang die Wartezeit verstreichen ließen, kamen plötzlich mehrere Fernseh-Teams angefahren. Zuerst dachten wir, es wird ein Prominenter im Krankenhaus gepflegt, über dessen neuesten Gesundheitszustand berichtet werden soll. Es stellte sich jedoch heraus, dass vor wenigen Minuten (entweder kurz vor unserer Ankuft beim Hospital oder während wir schon in der Anmeldehalle waren) ein gefesselter und verwundeter Mann vorm Krakenhaus ausgesetzt wurde. Wahrscheinlich ein Opfer eines Überfalls, das von den Tätern selbst dort abgeliefert wurde.

imgp0853.JPG

Foto: Szene vorm öffentl. Krankenhaus Vicente López, Kamerateams, Live-Bericht und Interview mit Arzt

~ von jubatus - Oktober 13, 2006.

3 Antworten to “Ausgesetzt”

  1. Ach Quatsch!

    Die waren alle wegen mir da! Ist doch klar… :D

  2. Gibts was Neues ueber den ausgesetzten Mann?

  3. hey David! nein soweit ich weiss nicht, vermutlich weil es ihm wieder gut geht. Gruss aus Buenos Aires nach Suedafrika, Jens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: