Herbst

Vor einigen Wochen lag ich abends im Bett, Fenster wie immer offen, und aufeinmal passierte etwas sehr Ungewohntes: Mir war kalt!

Der Herbst ist also angekommen – tagsueber ist es zwar noch warm, aber nachts wird es umso kaelter…

Freundliche Gruesse aus dem herbstlichen Buenos Aires, Jens

Herbst

Das Foto zeigt den Vorplatz der Fundación DAD.

~ von jubatus - Mai 6, 2007.

5 Antworten to “Herbst”

  1. Das lag glaube ich nur an der harten Matratze.

    jp

  2. boludo, al menos en el mio no están viviendo pulgas!

    JJ

  3. lol, dafür cucarachas… ;P
    aber schönes Bild!!

    R ^^

  4. lieber JJ, da hat der Rºº wohl recht.

    Gez. jp

    warum isn da ein fragezeichen neben deinem comment?

  5. vielleicht kann WordPress kein spanisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: